Überraschung am Nicolaustag

Am Donnerstag, dem 06.Dezember ließen sich die Mädchen und Jungen der Klasse 8a der Mittelschule Neumark etwas Besonderes einfallen. Sie organisierten einen Kuchenbasar und verwöhnten ihre Mitschüler mit selbst hergestelltem Gebäck. Milkakuchen, Quarktorte, Muffins, Apfelkuchen und viele andere Leckereien „kitzelten“ die Gaumen der Schüler, denen es augenscheinlich schmeckte, Das eingenommene Geld spenden die Mädchen und Jungen ihrem Patenkind in Togo. Diese Überraschung war wirklich gelungen. Vielen Dank für die nette Geste.

M. Michel

Stefanie Fischer und Franziska Emmelmann aus der Klasse 8a (v.l.) beim Verkauf der leckeren Kuchen