.
.

Berufsorientierung

Ziel:

Jede/r Jugendliche hat in Klasse 9 einen realistischen Berufswunsch und 2 bis 3 sinnvolle Alternativen auf der Basis fundierter Kenntnisse über diese Berufe.

Maßnahmen:
  1. Kompetenzen der Schüler für selbstständige, bewusste Berufswahl stärken
  2. Berufsorientierung passt sich den Anforderungen der Unternehmen an
  3. Erarbeitung fundierter Kenntnisse über unterschiedliche Berufsfelder
  4. vielfältige Praxiserfahrungen in verschiedenen Berufsfeldern
  5. Schüler mit Berufswünschen im sozialen Bereich erhalten vielfältige Bewährungsmöglichkeiten in der Schule (Patenschaften usw.)
  6. Information der Eltern über den Entwicklungsstand ihrer Kinder und gemeinsame Ableitung der aktuellen Aufgaben der Elternhäuser

Beginnend mit Klasse 5 vermitteln wir zielgerichtet und altersgerecht Wissen über Bildungswege und die Arbeitswelt.

Ab Klasse 7 setzen wir verstärkt auf die Nutzung der Angebote und Erfahrungen außerschulischer Partner:

  • Berufsberatung durch Arbeitsagentur
  • Praxisberaterin Frau Schneider sichert die persönliche Betreuung jedes Schülers der Klassenstufe 7 und 8
  • Berufsfelderkundung bei Rahn & Partner Durchführung von Workshops zur Berufsfindung
  • Bewerbertraining durch Personalchefs regionaler Unternehmen und die Jugendberater der Krankenkassen
  • Exkursionen und Unterrichtsgänge in Unternehmen der Region
  • Thematische Wandertage und Schullandheimaufenthalte mit der Zielstellung des Kennenlernens von Handwerksberufen
  • Arbeit mit dem Berufswahlpass ab Kl. 7
  • Durchführung von Betriebspraktika in Kl. 8 und 9
  • Projekttage zur Auswertung Betriebspraktika Kl. 9
  • Besuch der Berufsorientierungsmessen und regionaler Handwerksmessen
  • Exkursionen zu den Berufsschulen der Region
  • Teilnahme an "Berufe schnuppern - Praxis für Mittelschüler im Vogtland"
  • Teilnahme am Girls Day und Boys Day
  • regelmäßige Sprechtage der Berufsberaterinnen der Arbeitsagenturen Reichenbach (Frau Cicholski und Frau Thierauf) und Zwickau (Frau Teicher) bei uns im Haus

Wann immer möglich, werden die Schülerinnen und Schüler in den von ihnen besuchten Einrichtungen selbst aktiv und arbeiten für einige Stunden unter Anleitung.

In direktem Kontakt unterstützen wir immer wieder Unternehmen der Region bei der Suche nach geeigneten Bewerbern für Lehrstellen.

Verantwortliche:
für Berufsberatung - Fachlehrer WTH: Frau Hermann, Frau Lepsien, Herr Friedrich, Herr Singer
Beratungslehrerin - Frau U. Fritzsch
Berufsorientierungslehrer - Herr Friedrich

Praxisberaterin Frau Schneider und Berufseinstiegsbegleiterin Frau Strunz

KlassenleiterInnen, FachlehrerInnen

nächste Termine im Schuljahr 2016/17

12.01.2017
Tag der offenen Hochschultür an allen Studieneinrichtungen in Sachsen
21.01.2017
Tag der offenen Tür im BSZ Rodewisch von 10.00 bis 13.00 Uhr
28.01.2017
Tag der offenen Tür BSZ "Anne Frank" Plauen
28.01.2017
Tag der offenen Tür BSW Reichenbach von 10.00 bis 14.00 Uhr
28./29.01.2017
Messe "Zukunft hier" in der Stadthalle Zwickau, weitere Informationen hier
04.02.2017
Tag der offenen Tür BSZ "e.o.plauen"
25.02.2017
Tag der offenen Tür BFS Wildenfels von 10.00 bis 14.00 Uhr
25.02.2017
Tag der offenen Tür SBBZ Ernst-Arnold Greiz-Zeulenroda von 9.00 bis 12.00 Uhr
13. bis 18.03.2017
Woche der offenen Unternehmen Sachsen, weitere Infos von unseren Klassenleitern und der Berufsberatung sowie im Internet unter bildungsmarkt-sachsen.de
22.03.2017
Tag der offenen Tür A.-Kolping-Schule Plauen
08.04.2017
Hochschultag im BIZ Plauen von 9.00 bis 12.00 Uhr
27.04.2017
Girls- / Boys-Day
13. und 14.05.2017
AZUBI- & Studientage in Chemnitz, Messeplatz 1
13.06.2017
Vortragsveranstaltung der Bundespolizei im BIZ Plauen ab 16.00 Uhr

 

Unsere Termine für Betriebspraktika und Praxistage finden Sie unter Terminkalender.

 

Für weitere Informationen empfehlen wir die App der Bundesagentur für Arbeit unter folgendem Link.

 

Weitere Informationen zu "Schau rein - Woche der offenen Unternehmen" unter www.schau-rein-sachsen.de

Schüler und interessierte Eltern melden sich bitte selbst über das Portal bei der Wunschfirma an.